Hausacher MTB-Nachwuchs sahnt in Oberkirch kräftig ab

Der RSV Staubwolke Oberkirch-Haslach führte zum 20. Mal das Einsteigerrennen durch, in dem junge Mountainbiker der Klassen U 6 – U 15 ihre ersten Rennerfahrungen sammeln können.
Die Nachwuchstalente des SC Hausach / Team Tekfor Schmidt BikeShop waren sehr erfolgreich.
Elisa Schaller (U6), Anna Hoferer (U9), Antonia Bohn (U11), Annika Bohn (U15), Max Gremmelsbacher (U 6) und Ben Hoferer (U13) sicherten sich die Tagessiege.
Auf dem Rundkurs in Oberkirch-Haslach, der mit verschiedenen Hindernissen bebaut war, sahnten die Hausacher MTB-Talente kräftig ab. In der Klasse U 6 fuhr die 5-jährige Elisa Schaller einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg ein. In der Klasse U 9 konnten die SC Fahrerinnen einen Doppelsieg feiern. Anna Hoferer setzte sich souverän vor ihrer Teamkameradin Zoe Engler durch, die gleich bei ihrem ersten MTB-Rennen den Sprung auf das Podest schaffte. Bei den Jungs gaben Max Gremmelsbacher und Maximilian Fischer ihr Renndebüt. Gleich bei ihrem ersten Rennen rasten die beiden aufs Podest und durften ebenfalls einen Doppelsieg verbuchen. Max konnte sich knapp vor seinem Teamkameraden Maximilian durchsetzen. Die Schwestern Antonia Bohn (U11) und Annika Bohn (U15) hatten ein Heimspiel. Die beiden Oberkircherinnen, die für den SC Hausach starten, gingen vom Start weg los wie die Raketen. Beide dominierten, fuhren ein einsames Rennen gegen die Uhr und konnten mit riesigem Vorsprung als Siegerinnen die Ziellinie überqueren. Auch bei den Jungs (U13-U15) verbuchten Ben Hoferer (1. Pl.) und Antoni Schaller (Pl. 2) einen Doppelsieg. Tim Hoferer, gehandicapt durch eine Behinderung, gab sein Renndebüt. Lange lag er als Dritter auf Podiumskurs. Leider sprang dem Haslacher kurz vor dem Ziel nach der Überfahrt eines Palettenhindernises die Kette vom Blatt. Als Vierter konnte er jedoch eine grandiose Leistung verbuchen.
Ben Hoferer war außerdem beim Ba-Wü-Schülercup in Reute am Start. Auf dem 0,9 km langen und verwinkelten Rundkurs hatten die Fahrer 20 Runden zu absolvieren. Dabei gab es alle 5 Runden eine sogenannte Wertungsrunde, die mit einer Glocke eingeläutet wurde. Dabei erhält der Sieger 5, der Zweite 3, der Dritte 2 und der Vierte noch einen Punkt. Die letzte Wertung ist der Zieleinlauf, der doppelt gewertet wird. Ben konnte sich gleich zu Beginn mit 5 weiteren Fahrern vom Feld absetzen und mit viel Kampfgeist in der schnellen Gruppe mithalten. Mit dem starken 5. Platz in der Tageswertung festigte Ben seinen 3. Platz in der Gesamtwertung des BaWü Schüler Cup, bei zwei verbleibenden Rennen in Leutkirch und Wendelsheim.

Sponsor werden!

Unterstützen Sie unseren Verein.

Gerne werden wir im Gegenzug Ihr Firmenlogo in unserer Sponsorenleiste auf der Webseite aufnehmen.

Alfred Klausmann

Geburtstag: 08.02.1959
Wohnort: Fischerbach
Schule/Beruf: Automateneinrichter
Kategorie: Trainer und Abteilungsleiter

Bisherige Erfolge als MTB-Trainer ab 1996:

Folgende Erfolge haben die von mir trainierten Bikerinnen und Biker erzielt:

  • 11 Biker/innen wurden in den Nationalkader,
    21 in den Landeskader von Baden-Württemberg berufen.
    Diese Bikerinnen erreichten dann bei WM, EM und Weltcup dreimal den 3. Platz.
  • 3 DM Titel,
  • 6 Vize-Meisterschaften,
  • 13 mal 3. Plätze konnten bei den deutschen Meisterschaften herausgefahren werden.
  • Zudem erreichten die Mountainbiker/innen noch viele Siege und Treppchenplätze in der MTB- Bundesliga, bei Baden-Württembergischen Meisterschaften und den regionalen Rennserien Schwarzwälder Tälercup und Kids Cup.
  • 2004 und 2010 wurde ich von den MTB Funktionären zum Trainer des Jahres in Baden Württemberg gewählt.

Meine Spezialitäten sind …: Die Kinder und Jugendlichen mit Freude den MTB Sport näher zu bringen, und ihnen zu helfen ihre Fähigkeiten auszubauen.

Sportliche Ziele: Den Sportler/innen helfen ihre Ziele zu erreichen

Am Mountainbikesport fasziniert mich: Dass er sehr Facettenreich ist, und dass die Biker/innen – im Gegensatz zu manch anderen Sportarten – auch die Leistung ihrer Mitstreiter/innen würdigen.

Kontakt

Nach deiner Anfrage werden wir uns bei dir melden!

Jetzt anmelden!

Anmeldung Käppeleberglauf 2022