Hausacher Nachwuchstalente glänzen beim Cross-Team-Race in Reute

Anna Hoferer und Leonhard Finkenzeller dominieren ihre Altersklasse – Ben Hoferer und Leonhard Finkenzeller auf Platz 2

Bei eisigen Temperaturen fand in Reute die 28. Auflage des Run and Bike statt. Während die Jugendlichen und Lizenzfahrer im Wechsel Läufer und Biker auf die Strecke schickten, wechselten sich bei den Nachwuchsfahrern 2 Biker auf dem 1020 m langen Rundkurs ab.
Die Nachwuchstalent des SC Hausach / Team AAM Metalforming Schmidt BikeShop glänzten mit Platz 1 und 2.
In der Klasse U 13 dominierte die 10jährige Anna Hoferer mit ihrem Partner Raphael Finkenzeller die Konkurrenz im Team Race. In 20 Minuten mussten die jungen Athleten so viele Runden wie möglich absolvieren, wobei nach jeder Runde gewechselt werden musste. Die junge Haslacherin schickte bereits nach Runde 1 in Führung liegend ihren Schwaibacher Partner Raphael Finkenzeller auf die Strecke. Dieser baute den Vorsprung weiter aus und die beiden Hausacher Nachwuchsfahrer fuhren in den 20 Minuten einen ungefährdeten Sieg ein.
Auch das Duo Ben Hoferer und Leonhard Finkenzeller mischte in der Klasse U 15 vorne mit. Ben Hoferer fuhr an und schickte dann Leonhard Finkenzeller auf Platz 2 in die nächste Runde. Diese Platzierung hielt das Haslacher /Schwaibacher Gespann bis zum Schluss und schaffte als Zweiter den Sprung aufs Siegerpodest.
Für die vier Nachwuchstalente war das Cross-Team-Race eine willkommene Abwechslung im Wintertraining, wo die Grundlagen für die kommende Saison gelegt werden. Nach diesem tollen Ergebnis blicken die Haslacher und Schwaibacher Geschwisterpaare optimistisch in die neue Saison.

Sponsor werden!

Unterstützen Sie unseren Verein.

Gerne werden wir im Gegenzug Ihr Firmenlogo in unserer Sponsorenleiste auf der Webseite aufnehmen.

Alfred Klausmann

Geburtstag: 08.02.1959
Wohnort: Fischerbach
Schule/Beruf: Automateneinrichter
Kategorie: Trainer und Abteilungsleiter

Bisherige Erfolge als MTB-Trainer ab 1996:

Folgende Erfolge haben die von mir trainierten Bikerinnen und Biker erzielt:

  • 11 Biker/innen wurden in den Nationalkader,
    21 in den Landeskader von Baden-Württemberg berufen.
    Diese Bikerinnen erreichten dann bei WM, EM und Weltcup dreimal den 3. Platz.
  • 3 DM Titel,
  • 6 Vize-Meisterschaften,
  • 13 mal 3. Plätze konnten bei den deutschen Meisterschaften herausgefahren werden.
  • Zudem erreichten die Mountainbiker/innen noch viele Siege und Treppchenplätze in der MTB- Bundesliga, bei Baden-Württembergischen Meisterschaften und den regionalen Rennserien Schwarzwälder Tälercup und Kids Cup.
  • 2004 und 2010 wurde ich von den MTB Funktionären zum Trainer des Jahres in Baden Württemberg gewählt.

Meine Spezialitäten sind …: Die Kinder und Jugendlichen mit Freude den MTB Sport näher zu bringen, und ihnen zu helfen ihre Fähigkeiten auszubauen.

Sportliche Ziele: Den Sportler/innen helfen ihre Ziele zu erreichen

Am Mountainbikesport fasziniert mich: Dass er sehr Facettenreich ist, und dass die Biker/innen – im Gegensatz zu manch anderen Sportarten – auch die Leistung ihrer Mitstreiter/innen würdigen.

Kontakt

Nach deiner Anfrage werden wir uns bei dir melden!

Jetzt anmelden!

Anmeldung Käppeleberglauf 2023